KatenCafé

Unser KatenCafé
möchte ein erholsamer Ort für Leib und Seele sein, ein gemütlicher Volksdorfer Treffpunkt im historischen Ambiente. Genießen Sie zwischen Kunst + Kultur die Köstlichkeiten unseres Cafes.

 

KatenLaden und -Café sind wieder geöffnet
vorerst jedoch nur
Mittwochs von 11 – 18 Uhr

 

Speisen und Getränke

vorerst nur Kaffee und Kuchen
ab 12 Uhr am Mittwoch

 

Jawbone

Bluegrass, Folk und Blues …

Die Band Jawbone besteht aus einer Handvoll hervorragender Hamburger Musiker:

Boris Sundmacher – Banjo, Gitarre
Sven Fritz – Geige
Gunther Andernach – Waschbrett
Eberhard Marold – Kontrabass

Sie haben sich zusammengefunden, um die alten Klangwelten der amerikanischer Urmusik neu zu ergründen. Mit Leidenschaft für diese handgemachte Musik verbinden die fünf Musiker gekonnt Elemente aus Bluegrass, Folk und Blues. So entsteht eine reizvolle Mischung die zunächst die traditionelle Country Music nicht abbildet, sie aber an ihren Wurzeln durchleuchtet – und da gibt es viel Interessantes zu entdecken.

Die ausdrucksstarken Songs werden perfekt untesind malt von erstklassigem Harmoniegesang. Mitreißend begleitet vom treibenden Offbeat der Band und virtuosen Soli der einzelnen Musiker,

Mit gleichzeitiger Zuneigung und liebevoller Respektlosigkeit gegenüber gängigen Country-Klischees bringt Jawbone ein Programm auf die Bühne, das begeistert.

Eintritt 15 Euro. Vorverkauf im KatenLaden, Eulenkrugstr. 62 (Di-Fr 11-18, Sa 14-18 Uhr), gerne auch per Mail an kunstkate.volksdorf@googlemail.com, mobil 0172 4049762.

Birdhouse Jazz

Birdhouse Jazz
Programm „Summer Charleston“ – Konzert zur aktuellen CD
Nach fast sieben Jahren Bandgeschichte ist es nun soweit: das erste Album des Duos Birdhouse Jazz aus Dresden ist erschienen! Das musikalische Feuerwerk, das Lutz Funke (große und kleine Saxofone) und Carsten Nachtigall (schwarze und weiße Tasten) auf ihrer CD „Summer Charleston“ entfachen, wird nun auch im gleichnamigen Programm seine Zuhörer in den Bann schlagen! Das im Laufe der Jahre gewachsene, auf blindem Vertrauen basierende Zusammenspiel der beiden Musiker swingt, bluest, beflügelt und überfliegt (Zeit-)Grenzen einfach, ohne an Harmonie und Intensität zu  verlieren: Da stehen die Beatles neben einem George Gershwin, während Wolfgang Amadeus Mozart neben Esbjörn Svensson auf Duke Ellington wartet, der seine A-Train verpasst hat. Aber Birdhouse Jazz schmückt sich nicht nur mit fremden Federn, auch Eigenkompositionen haben ihren festen Platz im Repertoire.
Das Duo zaubert Klänge für Herz und Seele, die das Spektrum der Lebendigkeit von süßmelancholisch bis temperamentvoll-leidenschaftlich, gepaart mit Witz und Charme, voll ausschöpfen. Der Bogen zum Publikum spannt sich dabei durch die erfrischend-muntere Moderation wie von selbst.
Birdhouse Jazz bringen mit ihren ganz eigenen Interpretationen jeden Hörer zum Strahlen.

Die Musiker
Saxofonist Lutz Funke kann auf eine langjährige Konzerterfahrung in verschiedensten Rockund Bigbands verweisen und fügt diese mit seinem ideenreichen Spiel geschmackvoll in den Birdhouse-Sound ein. Der Multiinstrumentalist versteht es, groovige Passagen und leise Balladen durch seinen warmen Klang geschickt zu verbinden.
Pianist Carsten Nachtigall webt mit seinem melodiösen, jazzig-bluesigen Sound den harmonischen Klangteppich für das Duo und spielt mal auf akustischen, mal auf elektrischen Instrumenten. Sein facettenreiches Spiel führte ihn bereits auf internationale Konzerttourneen nach Kanada und ins europäische Ausland.

Tom Jack

TOM JACK lädt erneut ein zur ACOUSTIC BLUES SESSION in der KunstKate – ohne Verstärkung, neudeutsch ‚unplugged‘ sozusagen. Blues ohne Filter versteht sich als zusätzliche Bereicherung der Bluesszene der Region.
Der Eintritt ist frei, für die Musiker wird der Hut rumgehen, der Erlös aus Speis&Trank kommt dem KulturKreis dieKate e.V. zugute.

Anke Scheer Trio

Es gibt viele gute Jazz-Sängerinnen in Hamburg, aber nur wenige, die so entspannt und souverän sind wie Anke Scheer. Sie singt, als läge sie im Schaumbad mit einem Glas Champagner in der Hand. Individuell und stilsicher interpretiert sie die großen Songs des Jazz, unterstützt von Karsten Flohr am Flügel und Maria Rothfuchs am Kontrabass.

Otto Groote Ensemble

Zur Freude seiner FanGemeinde wird der Liedermacher Otto Groote (Gitarre und Gesang) auch in diesem Jahr wieder in der KunstKate auftreten, gemeinsam mit seinen beiden Musikerkollegen Matthias Malcher (Gitarre, Banjo, Gesang) und Ralf Strotmann (Bass, Percussions, Gesang). Im Gepäck: Tiefsinniges auf Platt und in Hochdeutsch.

Karten – im Vorverkauf 15 Euro inkl. Platzreservierung – erhalten Sie im Katenladen

Eröffnung KatenCafe

Herzliche Einladung zur Eröffnung unseres KatenCafés  – das Café in der KunstKate

Tel. 60950616, mobil 0172 4049762

Genießen Sie Speisen und Getränke im besonderen Ambiente, hausgemacht und mit Zutaten aus der Region.
Drinnen, draußen und im Laden